We use cookies to create the most secure and effective website possible for our customers. By using our website you accept our use of cookies. Find more on how we use cookies and how you can change your settings.

Akzeptieren
 
Yanmar News

select menu ▼

Nachrichten

Yanmar ├╝bertrifft alle Erwartungen mit der neuen Traktor-Serie YT2

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG ALS WORD DATEI DURCH KLICKEN EINES DER FLAGGEN:

DOWNLOAD HIER DIE BILDER IN HÖHE AUFLÖSUNG 

 

Weltweit branchenführender Traktor-Hersteller Yanmar hat sich die Wünsche und Erwartungen seiner Kunden bei der Entwicklung der neuen YT-Serie kompakter Kleintraktoren, die die 35-HP-Leistungsklasse vervollständigt, zu Herzen genommen.

Es verlangt viel Mut, das „Vergnügen am Eigentum“ an die vorderste Spitze des Design-Prozesses der neuesten Reihe kompakter Kleintraktoren zu stellen.   Als wahrer Vorreiter des globalen Kleintraktorensektors jedoch, ist es genau das, was Yanmar mit der neuen YT-235H-Serie gelungen ist. Die Maschinen vervollständigen die 35-HP-Leistungsklasse und werden in Japan, speziell für die Bedürfnisse europäischer Kunden, gefertigt.   Darüber hinaus wurde die YT-Serie entwickelt, um neue, industrieweite Maßstäbe in Sachen Flexibilität, Fahrkomfort und emüdungsfreies Arbeiten zu setzten.   Das Ergebnis ist eine, in seiner Klasse führende, Maschinenreihe, die auf Yanmars stolzes Vermächtnis aufbaut und einen neuen Industriemaßstab für Bewertung von Konkurrenzfahrzeugen setzt. Der neue YT235 (verfügt über ein Schutzdach) und der YT235 Q (verfügt über eine vollständig geschlossene Fahrerkabine) fügen sich perfekt in Yanmars Reihe, zwischen die SA-Serie,die über 35-HP-Dieselmotoren verfügt, und die größeren YT347- und YT359-Einheiten, die über 46 bis 60 HP verfügen:  Flexibilität; Fahrkomfort; Ermüdungsfreies Arbeiten; und das Vergnügen am Eigentum.

  

  

Reibungslose, reine Power

Die Flexibilität der YT-Serie beginnt mit dem praxiserprobten, Yanmar Common-Rail-Dieselmotor, der allen aktuellen Emissionsvorschriften entspricht, die Vorgaben der EU Stufe V erfüllt und den Anforderungen moderner und umweltbewusster Kunden gerecht wird.   Dieser Motor vereint Hochleistung und hohes Drehmoment mit geringerem Kraftstoffverbrauch für eine hohe Produktivität, bestmögliche Performance und erheblichen Ersparnissen bei Kraftstoff- und Betriebskosten.   Die ausgefeilte und elektronisch gesteuerte Direkteinspritzung sorgt für ein optimiertes Kraftstoff-Luft-Verhältnis und sorgt durch eine saubere Verbrennung und geringstmöglichen Kraftstoffverbrauch dafür, dass die Umweltbelastung so gering wie möglich gehalten wird. Ein DPF-System dient zur Feinstaubabscheidung aus dem Abgas. Um eine Verschmutzung des DPF zu verhindern, erfolgt die Feinstaubverbrennung im Zuge der automatischen Regeneration des Filters.   Sammelt sich dennoch Feinstaub an, kann der DPF während des Arbeitens durch einen einfachen Knopfdruck regeneriert und die Laufzeit des Traktors damit maximiert werden. Die neuen YT235-R- und YT235-Q-Modelle verfügen über ein hocheffizientes, hydrostatisches Getriebe für weiche Tempo- und Richtungsänderungen, müheloses Wechseln zwischen Zweiradantrieb und Vierradantrieb und eine beeindruckende Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. 


Komfortabel & Leistungsfähig

Yanmar ist die zentrale Rolle des Fahrers hinsichtlich Leistung und Produktivität ihrer Traktoren bewusst.   Und bei den neuen YT235-R- und YT235-Q-Modellen hat das Unternehmen den Komfort und die Sicherheit des Fahrers ganz großgeschrieben. Dieser Fokus auf Fahrkomfort beginnt mit der neu entwickelten Kabine, diese ist geräumig und bietet eine klare und uneingeschränkte Sicht rund um die Maschine für einen sicheren und präzisen Betrieb.   Die Kabine ist isoliert, um den Bediener vor Lärm und Vibrationen zu schützen und verfügt über einen ordentlichen und soliden Fußboden für einfaches und sicheres Ein- und Aussteigen. Es kann, je nach Größe, Gewicht und Budget des Fahrers, aus drei Deluxe-Sitz-Varianten gewählt werden und jede bietet ein Komfortlevel, wie ein Autositz, auch während ausgedehnter Arbeitsphasen. Zusammen mit der Neupositionierung der oberen Klimaanlage ermöglicht das neue, angeschrägte Design dem Bediener eine einfachere Sicht auf das vordere Ende des Traktors für eine bessere Kontrolle vorderseitig befestigter Arbeitsgeräte und ein noch höheres Sicherheitsniveau. 

  

Müdigkeit minimieren

Ein Bediener ist am produktivsten, wenn er weder müde noch erschöpft ist.   Dieser Punkt führte maßgeblich zu einer Vielzahl inkrementeller Verbesserungen und Erweiterungen der YT-Serie, die, unabhängig betrachtet, relativ unbedeutend sind, zusammen jedoch dabei helfen, Müdigkeit signifikant zu reduzieren. Zum Beispiel wird das Wechseln vom Vorwärts- in den Rückwärtsgang über ein Fußpedal ausgeführt.   Die neuen projektorartigen Scheinwerfer bieten beispiellose Beleuchtung, was die Traktoren der YT-Serie perfekt für den Betrieb in einem schwach beleuchteten Umfeld macht.   Die ergonomischen Bedienungselemente sind alle leicht zu erreichen und intuitiv in der Bedienung, wodurch der Fahrer während der Arbeit entspannt bleiben kann.

Maximierung der Flexibilität

Um die Flexibilität und Vielseitigkeit im Betrieb zu erhöhen, ist für die Modelle YT235 R und YT235 Q eine breite Palette an Arbeitsgeräten für den Front- und Heckbetrieb verfügbar, unter anderem Schlägelmäher, Frontkehrmaschinen, Frontschaufeln, Zugpendel und Lagerböcke.   Diese werden über zwei konventionelle Nebensteuerventile angesteuert, die für eine zuverlässige und einwandfreie Ankopplung des jeweiligen Arbeitsgerätes sorgen. Ein Frontlader – angetrieben über ein entsprechendes Standardventil – ermöglicht einen Einsatz der neuen YT-Maschinen bei leichten Bau- und Ladearbeiten. Beim Thema Flexibilität bieten die neuen Traktoren aber noch mehr mit einer Reihe optionaler Extras, wie etwa Kabinen mit Überrollschutz, Ventilsätze für Drittfunktionen, Frontzapfwellen, Rückspiegel, zusätzliche Heckarbeitsleuchten und Frontgewichte.

      

Ein Vergnügen, einen zu besitzen

All diese Faktoren, angefangen bei der einfachen Bedienung, bis hin zur Reinheit des Motors, wurden mit einem einzigen Ziel entwickelt.   Yanmar ist überzeugt, dass es ein Vergnügen ist, die YT235-R- und YT235-Q-Modelle zu besitzen; Maschinen, die sowohl beim Eigentümer als auch beim Fahrer vor Stolz die Brust schwellen lassen. Ken Okuyama beschreibt dieses Ziel am Besten; er hat als Senior Designer für General Motors, als Senior Designer für die Porsche AG und als Designdirektor für Pininfarina S.p.A. gearbeitet und war für den Ferrari Enzo, den Maserati Quattroporte und viele andere Autos verantwortlich. „Durch diese neuen Maschinen kann die Arbeit auf intelligente Weise durchgeführt werden,“ erklärt er.   „Mit diesen Traktoren macht der Alltagsbetrieb Spaß.“ 

      

Über Yanmar

Nach ihrer Gründung im Jahr 1912 in Osaka, Japan, gelang der Firma Yanmar 1933 die Herstellung des weltweit ersten kompakten Dieselmotors in praxistauglicher Größe. Auch in seiner späteren Geschichte blieben die Industriedieselmotoren eines der Standbeine des Unternehmens – seither hat Yanmar sein Know-how ebenso kontinuierlich erweitert wie sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio: Heute ist die Firma einer der führenden Anbieter von Gesamtlösungen im Bereich der Industrietechnologie.   Als Hersteller von kleinen und großen Motoren, Landwirtschaftsmaschinen und -anlagen, Baufahrzeugen, Energiesystemen, Marinetechnologie, Werkzeugmaschinen und Komponenten ist Yanmar in sieben Kernbereichen tätig.  

Auf dem Land, zu Wasser und in den Städten bleibt Yanmar seiner Mission treu: „Wir bieten nachhaltige Lösungen, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Ob bei der Nahrungsmittelherstellung oder in der Energiewirtschaft: Wir bereichern die Zukunft des Menschen in all ihren Facetten.“ Dieses Bekenntnis bildet die Grundlage für Yanmars unermüdlichen Einsatz für eine lebenswertere Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.yanmar.com/eu/About-Us/   

« go back to all news

Subscribe to our newsletter