We use cookies to create the most secure and effective website possible for our customers. By using our website you accept our use of cookies. Find more on how we use cookies and how you can change your settings.

Akzeptieren
 
Yanmar News

select menu ▼

Nachrichten

Neue Yanmar sub-compact SA Traktorserie (21-24 PS)

 Landmaschinenspezialist Yanmar hat seine über 50 Jahre Erfahrung und sein Fachwissen in die Entwicklung von zwei neuen Modellen eingebracht, die die Grenzen zwischen Subkompaktklasse und großem Traktor verschwinden lassen. Das Ergebnis sind der SA221 und der SA424; diese Traktoren legen die Messlatte in puncto Fahrerkomfort, Bedienungsfreundlichkeit, Arbeiten auf engstem Raum, niedrigem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionswerten deutlich höher.

Kompakt und leistungsstark zugleich

 Ein bestimmendes Merkmal der neuen Yanmar SA221 und SA424 Subkompaktklasse-Traktoren sind ihre kompakten Maße. Äußerlich entsprechen sie in der Größe in etwa einem herkömmlichen Gartentraktor.   Aber dieses Aussehen täuscht bei beiden Modellen, denn im Hinblick auf Leistung, Produktivität, Vielseitigkeit und Fahrerkomfort können sie mit großen Traktoren mithalten. Darüber hinaus sind beide Modelle mit leistungsgerecht abgestimmten Yanmar-Motoren und Getrieben ausgestattet, die alle bekannten Emissionsverordnungen erfüllen und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch so niedrig wie möglich halten. Die vom weltberühmten Industriedesigner Ken Okuyama entworfenen Modelle sind einfach zu handhaben und zu warten und stellen somit die ideale Option dar für Kunden unterschiedlichster Sektoren sowie für eine große Bandbreite an Anwendungen in räumlich beengten Verhältnissen.

SA221 – Klein, aber fein!

Der Yanmar SA221, der 650 kg wiegt und einen Wendekreis von 2,4 m hat, ist mit einem kraftstoffsparenden und mit den SA221 Emissionsanforderungen konformen Yanmar-Motor ausgestattet, der bei 3000 U/min Nenndrehzahl eine Leistung von 16,1 kW erbringt.  Dieses praxiserprobte und zuverlässige Triebwerksaggregat sorgt in Verbindung mit einem hydrostatischen Yanmar-Getriebe für weiche Tempo- und Richtungsänderungen und eine Höchstgeschwindigkeit von 13 km/h. Zwei nebeneinander angeordnete hydrostatische Pedale ermöglichen rasche und weiche Tempowechsel vorwärts und rückwärts, wodurch sich der Fahrer ganz auf die leichtgängige Hilfskraftlenkung und Einhebel-Gerätebedienung konzentrieren kann. Dank 23-Liter-Kraftstofftank hält der SA221 einen langen Arbeitstag ohne Nachtanken durch, was ihn zu einem der sparsamsten Geräte seiner Klasse macht. Die Bedienung des Yanmar SA221 erfolgt über eine Führerkabine mit Überrollschutz, die mit volleinstellbarem gefedertem Sitz mit klappbaren Armlehnen ausgestattet ist und optimalen Arbeitskomfort bietet. Darüber hinaus wir der Komfort durch einen isoliert montierten Motor und einem Full-Frame-Fahrgestell, wodurch die Übertragung von Schwingungen ins Führerhaus minimiert wird. Ein großes, digitales Display sorgt dafür, dass der Fahrer stets alle wesentlichen Betriebsfunktionen im Blick hat, während eine Digitalanzeige den Kraftstoffvorrat präzise anzeigt.   Wie alle Yanmar-Traktoren ist der neue SA221 auf eine einfache Wartung ausgelegt und punktet mit langen Serviceintervallen. Eine Polycarbonat-Haube lässt sich komplett aufklappen und bietet Zugang zu allen wichtigen Wartungspunkten, die für einen bequemen Zugriff auf einer Seite angeordnet sind. Der vorn montierte Kühler ist vor eindringendem Gras geschützt, um eine lange Lebensdauer und optimale Kühlung sowie Schutz des Motors zu gewährleisten. Das Gerät ist serienmäßig mit Dreipunktaufhängung der Kategorie I ausgestattet und wird mit einer breiten Palette an Zubehör angeboten, das besonders vielseitige Einsatzmöglichkeiten eröffnet und eine optimale Auslastung verspricht.      

SA424 – Leistungsstark und kompakt

SA424 Der größere Yanmar SA424-Traktor hat viele Merkmale mit seinem kleineren Bruder SA221 gemeinsam. Wie der SA221 nutzt der SA424  eine leistungsgerecht abgestimmte Yanmar-Motor- und Getriebekombination. Das im SA424 eingesetzte, mit den Emissionsanforderungen konforme Yanmar-Dieselaggregat liefert eine Leistung von 17,8 kW bei 3.000 U/min Nenndrehzahl für zusätzliche Kraft und Leistung und kann dennoch mit einem hervorragenden und sparsamem Kraftstoffverbrauch überzeugen. Der über ein geräumiges und gut ausgestattetes Führerhaus zu bedienende SA424 wartet mit gusseisernem Hinterradachsantrieb und zwei nebeneinander angeordneten Pedalen für das hydrostatische Getriebe auf, die Fahrern ein unübertroffenes Maß an Feinsteuerung bieten. Der SA424 wird mit einem kraftstoffsparenden und mit den Emissionsanforderungen konformen Yanmar-Dreizylinder-Dieselaggregat mit bewährtem Yanmar-Getriebe angetrieben und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 21,5 km/h und ist damit einer der schnellsten in seiner Gewichtsklasse. Der Frontlader kann ein Gewicht von über 545 kg heben und erbringt damit eine Leistung, die man gewöhnlich mit deutlich größeren Traktoren verbindet. Dank erstklassiger Bodenfreiheit und außergewöhnlicher Stabilität ist der SA424 ein robuster Traktor für schwierigstes Gelände.      

Über Yanmar

Nach ihrer Gründung im Jahr 1912 in Osaka, Japan, gelang der Firma Yanmar 1933 die Herstellung des weltweit ersten kompakten Dieselmotors in praxistauglicher Größe. Auch in seiner späteren Geschichte blieben die Industriedieselmotoren eines der Standbeine des Unternehmens – seither hat Yanmar sein Know-how ebenso kontinuierlich erweitert wie sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio: Heute ist die Firma einer der führenden Anbieter von Gesamtlösungen im Bereich der Industrietechnologie.   Als Hersteller von kleinen und großen Motoren, Landwirtschaftsmaschinen und -anlagen, Baufahrzeugen, Energiesystemen, Marinetechnologie, Werkzeugmaschinen und Komponenten ist Yanmar in sieben Kernbereichen tätig.  

Auf dem Land, zu Wasser und in den Städten bleibt Yanmar seiner Mission treu: „Wir bieten nachhaltige Lösungen, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Ob bei der Nahrungsmittelherstellung oder in der Energiewirtschaft: Wir bereichern die Zukunft des Menschen in all ihren Facetten.“ Dieses Bekenntnis bildet die Grundlage für Yanmars unermüdlichen Einsatz für eine lebenswertere Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.yanmar.com/eu/About-Us/

« go back to all news

Subscribe to our newsletter